Achtung neue Welpen
Logo H
Logo H
Scannenb

HIER LEBEN WIR GERN!

Das ist unser Hof, das Gestüt Dömken am Rande von Göddenstedt nahe Rosche und fast am Rande der Lüneburger Heide.

Wir – das sind drei nette Menschen zwischen ihren vielen Vierbeinern auf dem romantischen Züchterhof zwischen großen Weideflächen an Waldrändern.

WIR – das sind Constanze Dömken, Magda Dömken und Carl-Heinz Dömken (der meist im Zeichen- und Malatelier).

Carl-Heinz und Constanze Dömken gründeten vor 45 Jahren ihr Vollblutaraber-Gestüt mit NIZAR und JOSCHI in Meitze und zogen mit denen und dem später legendären Ghazal, mit Mahomed, Afifa und vielen Pferden weiter nach Ohlenbostel, wo Ghazal tödlich verunglückte, und wieder weiter nach Dörverden.

Inzwischen war das Vollblutaraber-Gestüt Dömken prominent und sehr erfolgreich.

Carl-Heinz Dömken´s Foto-Bücher „Nizar, ein Schatz im Stall“, „Ghazal, der Fürst der Pferde“ und „ Mahomed, Ghazals Erbe“ hatten daran einen großen Anteil .

Ghazalah

Erfolgreich war Dömken mit seiner journalistischen Arbeit auch im Tierzuchtrecht (gewissermaßen Humanisierung der drakonischen Bestrafungen für Hengste, die unerlaubt decken) und Anerkennung von erprobten Privathengsten für die Landespferdezüchten.

Wie zum Gedenken an Ghazal, Original-Araber, wurde 1974 mit einem Freundeskreis von Züchtern bei Dömkens der ASIL CLUB gegründet, der arabische Pferde nur als asil (reingezüchtet) anerkennt, wenn diese Definition auf sie zutrifft:

Als Arabisches Vollblut dürfen nur solche Pferde bezeichnet weden, welche NACHWEISBAR AUSSCHLIESSLICH auf ORGINALARABER zurückgehen“. ( Aus der Zuchtsatzung der „ Gesellschaft der Züchter und Freunde des arabischen Pferdes“ 1949)

Ghazal

Mahomed

Photo: Irina Filsinger

1994 stand der Riesenumzug in das Hofeigentum bei Göddenstedt an. Ohne Nizar, Nazir, Mahomed und Afifa, die ich 1971 aus Ägyptens Staatsgestüt El Zahraa geholt hatte....Im neuen Züchterhof bezogen Muqatamm, der braune Sihdih und der Rappe Rih Ibn Khaled die Beschälerboxen, und der Stuten Stall war randvoll.Trotz aller Freude immer wieder die Frage: wem wird das alles mal gehören, wer mit Lust, Können und Ausdauer weitermacht??

2002 deutete sich überraschend eine Lösung an: die Schwiegertochter von Carl-Heinz bestem Abizeit-Schulfreund brachte ihr Patenkind, Studentin aus Masuren, mit zu uns. Für ein paar Tage... Daraus wurden inzwischen über 5 Jahre und aus Magda unsere adoptierte Tochter.

Aber im Laufe eines Jahres – 07/08 – mussten wir uns für immer von drei Stuten -Noseirah, Nazeerah und Ghazeelah – und von Muqatamm trennen.

Kleiner Trost: am 30. Geburtstag wurde Sihdih noch einmal Großvater! Und Muqatamm wird jetzt im Mai posthum noch mal Vater!

Es geht also weiter auf dem Züchterhof Dömken. Gleich werden die wunderschönen Hengste vorgestellt. Und danach der Blick auf Magdas Hundezucht-Programm.

Nazeerah

Photo: G.Boiselle

Nach Oben